Hamburger Weg Klassenzimmer

Im Hamburger Weg Klassenzimmer können Schulklassen aller Schulformen ab der dritten Klasse einen Unterrichtstag zu verschiedenen Themen im Volksparkstadion verbringen. Ziel des Angebotes ist es, durch die Nutzung des Fußballs als Multiplikator niedrigschwellige Lernangebote zu schaffen und die Jugendlichen so für die dargebotenen Inhalte zu öffnen.

Kontakt

Katharina Krüger
E-Mail: katharina.krueger@hsv.de
Telefon: +49 40 41551545

Sylvesterallee 7
22525 Hamburg

Steckbrief

im Netzwerk seit: 2017

Trägerschaft: HSV Fußball AG

finanziell unterstützt durch: HSV-Stiftung „Der Hamburger Weg“

feste Kooperationen mit: DRS e.V., Symphoniker Hamburg, KZ Gedenkstätte Neuengamme, 2schneidig

Workshopdauer: 1 Tag

Unser Angebot

Die gemeinsame Sprache „Fußball“ ist leicht verständlich und eng mit der Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen verknüpft. Das Stadion wird im Zusammenhang mit dem außerschulischen Lernangeboten als „Türöffner“ genutzt. Der ungewöhnliche Lernort sowie neue Lernmethoden sollen das Interesse der Schüler*innen wecken und die Lernbereitschaft erhöhen. Grundlegendes Ziel des Hamburger Weg Klassenzimmers ist die Stärkung und Förderung demokratischer Basiskompetenzen.

Schwerpunkte

Anti-DiskriminierungDemokratieförderungErinnerungsarbeitHomophobieMedienkompetenzPersönlichkeitsentwicklungSoziale KompetenzenTeambuildingZivilcourage