Über uns

Lernort Stadion e.V. bildet das Dach für Lernzentren an Fußballprofistandorten im gesamten Bundesgebiet, die politische Bildung für Jugendliche ins Stadion bringen. 2009 in Anlehnung an die „Study Support Centres“ in Großbritannien, unter der Trägerschaft der Robert Bosch Stiftung, mit wenigen Modelstandorten, gegründet, firmieren wir seit 2015 als eingetragener Verein, der jährlich neue Lernzentren als Vereinsmitglieder in den Verbund aufnimmt. Seit 2010 unterstützt die DFL Stiftung Lernort Stadion, seit 2018 ist sie Hauptfördererin des Vereins. Neben der DFL Stiftung werden wir vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert und es bestehen enge Kooperationen mit der Bundeszentrale für politische Bildung und dem Auswärtigen Amt.

Gemeinsam eint uns die Idee, Jugendliche, mit ihrer Faszination für den Fußball, für eine demokratische und vielfältige Gesellschaft zu begeistern. Unser Ziel ist es, in absehbarer Zeit, mit Hilfe der DFL Stiftung, des Bundesfamilienministerium, der Profivereine und der lokalen Fanprojekte, der Kommunen und weiterer Partner, Lernzentren an allen Profistandorten in Deutschland zu etablieren und zu verbinden.

Unser Vorstand

Unser Vorstand setzt sich für die Belange des Vereins ein und sichert die Einhaltung unserer Satzung.

Söhnke Vosgerau

Anne Geisler

Björn Ferneschild

Tobias Mittag

Seit Mai 2016 ist für den Lernort Stadion e.V. ein Beirat in beratender Funktion tätig. Seine Mitglieder sind in den Bereichen Politik, Gesellschaft, Inklusion, Bildung, Sport und Medien aktiv.

Bettina Bundszus-Cecere (Leiterin der Abteilung Kinder und Jugend, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend)
Michael Gabriel (Leiter Koordinationsstelle der Fanprojekte)
Henning Harnisch (ehem. Basketballprofi und Vizepräsident von ALBA BERLIN)
Thomas Krüger (Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung)
Christina Marx (Fachbereichsleiterin Aufklärung, Aktion Mensch)
Ingo Schiller (Geschäftsführer Hertha BSC, Mitglied im DFL-Aufsichtsrat und DFB-Vorstand)
Mitri Sirin (Journalist und Fernsehmoderator)

Außerdem haben die Robert Bosch Stiftung und die DFL Stiftung als Partnerinnen der ersten Stunde jeweils einen festen Sitz im Beirat des Vereins.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Seit 2015 unterstützt Oliver Welke den Lernort Stadion e.V. als Schirmherr. Im ZDF moderierte er gemeinsam mit Oliver Kahn die Spiele der Champions League. Aus Frankreich und Brasilien berichtete er von der Weltmeisterschaft und seit 2009 ist er das Gesicht der satirischen Nachrichtensendung „heute-show“.

Seit 2022 gibt es bei Lernort Stadion eine Verweisberatungsstelle gegen Diskriminierung. Sie ist sowohl für Mitarbeitende, Mitgliederorganisationen und deren Lernort-Angestellte als auch explizit für Jugendliche in den jeweiligen Lernzentren zuständig. Mehr Informationen und Kontaktdaten findet man hier.

Logo von DFL Stiftung
Logo von Robert Bosch Stiftung
Logo von Bundeszentrale für politische Bildung
Logo von Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten