Lernen mit Kick – ein Klassenzimmer im Olympiastadion

Bereits seit Juni 2015 werden im Münchner Olympiastadion, Ort der demokratischen Olympischen Spiele 1972, Bildungsangebote für Münchner Schulklassen angeboten. Seit 2017 erhält Lernen mit Kick die Förderung der DFL Stiftung und wurde ins Netzwerk von Lernort Stadion aufgenommen.

Kontakt

Sebastian Drescher
E-Mail: lernenmitkick@awo-muenchen.de
Telefon: + 49 151 50986087

Admiralbogen 41

80939 München

Steckbrief

Im Netzwerk seit: 2017

Trägerschaft: Fanprojekt München/AWO Kreisverband München-Stadt e.V.

finanziell unterstützt von: DFL Stiftung, FC Bayern München, TSV 1860 München, Die Bayerische Versicherung

feste Kooperationen mit: Olympiapark München, HEROES München, Die Pastinaken, MIM e.V. – Münchner Informationszentrum für Männer, diversity@school

Workshopdauer: 1 Tag

Unser Angebot

Das besondere an diesem Standort ist, dass es mit dem TSV 1860 München und dem FC Bayern München zwei Bezugsvereine gibt und, dass die Workshops in einem Stadion stattfinden, das zwar beiden Vereinen über 30 Jahre als Heimspielstätte diente, aber in dem aktuell keine Fußballspiele mehr stattfinden.
In „zwei Halbzeiten“ werden in Workshops die Themen Schulden, Gewalt, Rechtsextremismus sowie mit Peer-Trainer*innen Diversität, Homophobie und Geschlechteridentität mit den Schüler*innen besprochen, diskutiert und erarbeitet. Lernen mit Kick arbeitet mit Referent*innen von verschiedenen Bildungsträgern zusammen.

Anti-DiskriminierungDemokratieförderungGender Diversitygesellschaftliche TeilhabeHomophobieIntegrationInterkulturelle KompetenzKonflikttrainingKulturelle VielfaltRassismuspräventionSoziale KompetenzenSuchtpräventionTeambuilding