Bildungspark MG erhält Auszeichnung

Im Borussia-Park zeichnete die AOK Rheinland/ Hamburg im Wettbewerb „Starke Kids Netzwerk“ Projekte aus Mönchengladbach aus. Unser Lernzentrum „Bildungspark MG“ zählt zu den Preisträger*innen.

Die Preisträger*innen und die Juroren des Wettbewerbs „Starke Kids Netzwerk“ feierten im Borussia-Stadion.                                    

Ernährung, Bewegung, Selbstbehauptung – es gibt viele Wege, Kinder und Jugendliche zu stärken. Und genau darum kümmert sich die AOK Rheinland/Hamburg mit dem seit 2006 immer weiter verzweigten „Starke Kids Netzwerk“. „Viele Gesundheitsinitiativen konnten bereits durch das Netzwerk in Mönchengladbach gefördert werden“, so AOK-Regionaldirektor Heinz Frohn. Im Borussia-Park wurden jetzt wieder mehrere Projekte ausgezeichnet. „Ihre Arbeit ist keine Selbstverständlichkeit“, sagte Hausherr und Jury-Mitglied Stephan Schippers.

Den zweiten Platz, für den es 2000 Euro gibt, belegten Stammgäste des Borussia-Parks: Das Fan-Projekt De Kull e.V. wurde für das Lernzentrum „Bildungspark MG“ ausgezeichnet. Dieses Projekt ermöglicht Kindern und Jugendlichen ein besonderes Lernerlebnis in den Räumlichkeiten des Stadiontrakts. Es werden ein-, zwei- oder dreitägige Workshops für Schulklassen und Gruppen zu Themen der politischen Bildung angeboten. Dazu gehört als Schwerpunkt Suchtprävention.

Text + Bild: RP Online / Markus Rick (rick)