Hamburger Weg Klassenzimmer

Im Hamburger Weg Klassenzimmer können Schulklassen aller Schulformen von der dritten Klasse bis in die Oberstufe einen Unterrichtstag zu verschiedenen Themen im Volksparkstadion verbringe.

Das Angebot umfasst sowohl Tagesworkshops im Bereich soziales Lernen bzw. Gruppenstärkung als auch den Schulunterricht ergänzende Programme für die Fächer Geschichte, Wirtschaft, Musik, Deutsch und Sport. Ziel des Angebotes, das vor allem von Hamburger Stadtteil- und Grundschulen genutzt wird, ist es, durch die Nutzung des Fußballs als Multiplikator niedrigschwellige Lernangebote zu schaffen und die Jugendlichen so für die dargebotenen Inhalte zu öffnen.

Das vielfältige Bildungsprogramm des Hamburger Weg Klassenzimmers zeichnet sich insbesondere durch zahlreiche Kooperationsprojekte aus, wie z. B. mit den Symphonikern Hamburg, dem Deutschen Rollstuhl-Sportverband e. V. oder dem World Future Council.

Aktionstag am Weltkindertag 2017:

Kindern ein Stimme geben: Der WFC im „HSV Klassenzimmer”

Bericht über das Kooperationsprojekt mit den Symphonikern Hamburg:

„Eine Hymne für den HSV“: